English versionDeutsche Version

Die Geschichte der Ramon Allones


[ Zur Preisliste Ramon Allones ]




Die Marke wurde 1837 von Ramon Allones gegründet, der aus dem spanischen Galizien nach Cuba ausgewandert war. Sie wird bei Partagas (bekannt für kräftige Zigarren) hergestellt. Das auf der Kiste abgebildete Wappen ist das des spanischen Königshauses. Für diese Marke wurde die 8-9-8 Verpackung entwickelt, in der sich zum Beispiel auch die La Gloria Cubana befinden, die ebenfalls bei Partagas hergestellt werden. Auch verzirrte Ramon Allones als erster seine Kisten mit farbfroh bedruckten Etiketten. Die Marke gehört für viele Kenner zu den besten Zigarren mit vollem Körper, die es auf dem Markt gibt. Sie ist nicht ganz so kräftig wie Bolivar, die auch bei Partagas hergestellt wird. Die Allones haben überwiegend dunkle Deckblätter und ein ausgezeichnetes Brandverhalten. Sie bestehen aus reichlich ligero-Blättern. Aufgrund ihrer Spitzenqualität sind die größten Formate wie Gigantes (Doppel Corona), die 8-9-8 Churchill oder Specially Selected (Robusto) nur schwer erhältlich. Die Zigarren reifen insgesamt sehr gut.




Das Programm:

Oben (von links):
Mille Fleurs, Panetelas, Petit Coronas

Unten (von links):
8-9-8 Varnished, 8-9-8 Cabinet, Gigantes, Delgados


Aroma

Kräftig, voller Körper, vielfältige Würze





Habana-Tabacos - Veilchenweg 2 - 26419 Schortens - Tel.: 04423 / 916820